Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Energie SaarLorLux – Betreiber des Heizkraftwerks Römerbrücke

Energie SaarLorLux ist Ihr zuverlässiger Energieversorger in Saarbrücken. Dabei stehen wir als Unternehmen nicht nur für die verlässliche Strom-, Gas- und Fernwärmeversorgung unserer 160.000 Privat- und Geschäftskunden sowie ein großes Dienstleistungsangebot, sondern auch für aktiven Umweltschutz.

Denn mit unserem bestehenden Heizkraftwerk Römerbrücke und der Erweiterung um das geplante Gasmotorenkraftwerk Römerbrücke, kurz GAMOR, erzeugen wir besonders effizient, schadstoffarm und ressourcenschonend Energie.

Für eine klimafreundliche Energieversorgung – heute und in Zukunft.

Unser aktuelles Heizkraftwerk Römerbrücke

Mit seinem rund 177 Meter hohen Schornstein gehört das aktuelle Heizkraftwerk Römerbrücke zu den markantesten Gebäuden in der Landeshauptstadt. Seit mehr als fünf Jahrzehnten werden hier zuverlässig Strom und Fernwärme für Saarbrücken erzeugt.

Dank mehrerer Modernisierungsmaßnahmen geschieht dies auch weiterhin äußerst effizient und nach dem neuesten Stand der Technik. Um die Strom- und Fernwärmekapazitäten zukünftig noch weiter zu erhöhen und gleichzeitig einen vollständigen Kohleausstieg zu ermöglichen, wird das bestehende Heizkraftwerk Römerbrücke um ein zusätzliches Gasmotorenkraftwerk ergänzt: GAMOR, das Heizkraftwerk von morgen.

Die Ergänzung GAMOR –
das Gasmotoren­­­kraftwerk von morgen

Um eine klimafreundliche Energiezukunft ohne Kohle zu sichern, investiert
Energie SaarLorLux rund 80 Millionen Euro in GAMOR samt zugehörigem Wärmespeicher. Ende 2021 soll GAMOR dann schrittweise in Betrieb genommen werden und das aktuelle Heizkraftwerk Römerbrücke mit fünf neuen Gasmotoren unterstützen.

Mit GAMOR wird es möglich, die Gesamtleistung um mehr als 50 MW thermische wie auch elektrische Leistung zu erhöhen und gleichzeitig über 60.000 t CO2 im Vergleich zur Erzeugung mit Kohle einzusparen. Denn nach der Inbetriebnahme von GAMOR kann auch beim aktuellen Heizkraftwerk Römerbrücke der heute noch notwendige sehr geringe Anteil des Kohleeinsatzes auf den emissionsarmen Brennstoff Erdgas zur Strom- und Fernwärmeerzeugung umgestellt werden.

Ein wichtiger Beitrag zum­ Umwelt- ­und Klimaschutz

GAMOR bildet als Ergänzung zum Heizkraftwerk Römerbrücke einen wichtigen Baustein in der Nachhaltigkeitsstrategie von Energie SaarLorLux.

Damit setzen wir als Energieversorger den Kohleausstieg konsequent um und bauen zugleich die Erneuerbaren Energien in Saarbrücken aus. So profitieren viele von unserer Energie – neben unseren Kunden auch die heimische Wirtschaft und nicht zuletzt die Umwelt.